Philatelistische Bibliothek Hamburg e. V.

Basedowstr. 12, 20537 Hamburg

Tel. 040 / 251 23 40  - auskunft@philatelistische-bibliothek.de

Archivierte Informationen ab Ende 2007

Erfolgreiche Neueröffnung der Philatelistischen Bibliothek Hamburg e.V. (Eintrag 13.10.2015)
Anläßlich der Wiedereröffnung unserer Bibliothek konnten wir über 70  Gaste begrüßen, die sich freuten, dass der Bibliotheksbetrieb nun  wieder aufgenommen wurde. Die neuen Räume mit viel Tageslicht fanden  große Zustimmung. Ein besonderer Höhepunkt war die Übergabe eines Schecks mit einer Spende von 5000 Euro durch Herrn Dr. Rauchenberger  im Namen der Arbeitsgemeinschaft der Kolonialbriefmarkensammler. Zur Unterstützung und als Dank für viele Jahre einer wertvollen Zusammenarbeit. Zahlreiche Zeitschriften wie z.B. BDP, DBZ, Briefmarkenspiegel und das Hamburger Wochenblatt berichten über die Neueröffnung unserer Bibliothek.

Spenden (Eintrag 22.09.2015)
Viele Einzelpersonen, Vereine, Arbeitsgemeinschaften und Firmen haben  uns durch Spenden geholfen, unsere Bibliotheksarbeit weiterzuführen. Wir bedanken uns bei allen Spendern ganz herzlich.

Neueröffnung der Bibliothek (Eintrag 15.09.2015)
Der Umzug ist fast geschafft. Die Neueröffnung möchten wir am 29.  September ab 14 Uhr mit einer kleinen Feier in unseren Räumlichkeiten  begehen. Sie finden unseren neuen Standort in der Basedowstraße 12 in  20537 Hamburg. Bitte gehen Sie durch den Durchgang in den Hinterhof, Sie finden uns im 1. Stock des Hintergebäudes.

Schließung der Bibliothek (Eintrag 12.05.2015)
Ab 1. Juni wird die Bibliothek wegen des erforderlichen Umzugs  geschlossen. Wir freuen uns, Sie im September an unserem neuen Standort - Philatelistische Bibliothek Hamburg e.V., Basedowstraße 12, 20537 Hamburg - begrüßen zu können

80 neue Mitglieder (Eintrag 12.05.2016)
Wir bedanken uns bei unseren 80 neuen Mitgliedern, die die Rettung  unserer Bibliothek unterstützen. Wir begrüßen alle herzlich, besonders  auch den Briefmarkenclub Hannover. Als Förderer wird Herr Christoph  Gärtner mit seinen Unternehmen die Bibliothek dauerhaft unterstützen; auch dafür bedanken wir uns sehr.

Benefizauktionen und Spenden (Einträge 12.03., 31.03. und 21.04.2015)
Mit großem Erfolg konnte das Auktionshaus Dr. Fischer in Bonn die Benefizauktion zugunsten der Philatlistischen Bibliothek Hamburg  abschließen. Es kamen über 3000 € zusammen! Wir bedanken uns bei allen Einlieferern und Bietern, die diese Auktion unterstützt haben, und bei Herrn Dr. Fischer für sein Engagement!
Über die Auktionen auf den “Philaseiten”€ wurden insgesamt 1000 € zugunsten unserer Bibliothek eingenommen. Wir danken allen Kunden der  Seite, sowie Herrn Ebert für die Aufstockung der Spendensumme.Bei der Benefizauktion zur Rettung der Philatelistischen Bibliotheken bei der Firma Schwanke sind über 20.000 € ersteigert worden! Wir sind sehr beindruckt von diesem großartigen Ergebnis und bedanken uns bei allen Spendern und Käufern, sowie dem Auktionshaus Schwanke für die Unterstützung.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass aufgrund der eingegangenen Spenden die Existenz der Bibliothek für einen weiteren Zeitraum gesichert ist. Einen herzlichen Dank allen Spendern.

Aufruf an unsere Hamburger Freunde (Eintrag 05.03.2015)
Liebe Freunde der Philatelistischen Bibliothek Hamburg,
bitte spenden Sie etwas Zeit! Um den normalen Bibliotheksbetrieb aufrecht erhalten zu können, suchen wir Mitstreiter, die bei der Ausleihe nachmittags helfen können, vielleicht auch Freude daran haben, andere kleine Aufgaben zu übernehmen.
Aktuell fehlen uns mindestens zwei Personen, aber je  größer der Kreis der Teilnehmer ist, desto geringer wird der Zeitaufwand für den einzelnen.
Wenn Sie im Monat 1 - 2 Nachmittage erübrigen  können, rufen Sie uns bitte an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder  kommen Sie gern zu einem Gespräch vorbei. Wir sind dienstags und  donnerstags vor Ort und freuen uns auf Sie!

Das 250. Mitglied (Eintrag 03.03.2016)
Wir begrüßen als unser 250. Mitglied den Berliner Philatelisten Klub von 1888 e.V. und freuen uns sehr über diese Verbindung!
Ob wir noch das 300. Mitglied in diesem Jahr erreichen?

Förderer der Bibliothek (Eintrag 27.01.2015)
Liebe Mitglieder und Freunde der Bibliothek, einige von Ihnen möchten als Förderer mit einem festen Spendenbetrag ab 100 € (++) jährlich zu  einer dauerhaften Finanzierung unserer Bibliothek beitragen. Darüber  freuen wir uns sehr! Selbstverständlich erhalten Sie zur Vorlage bei  Ihrem Finanzamt eine Spendenquittung und gern stellen wir Ihnen das Logo unserer Eule zur Verfügung, wenn Sie damit auf die Fördermitgliedschaft hinweisen möchten.

Termine in 2014
Messe in Sindelfingen vom 23. - 25. Oktober 2014
Ausstellung in Haldensleben vom 29. - 31. August 2014

Termine in 2013
Weihnachtspause vom 20. Dezember - 01. Januar 2014
Messe in Sindelfingen vom 24. - 26. Oktober 2013
Ausstellung in Haldensleben vom 29. - 31. August 2014

Sommerpause vom 19. Juli - 19. August 2013

IPHLA-Exponate (Eintrag 20.06.2013)
Nach der internationalen Literaturausstellung IPHLA 2012 wurden viele Exponate an die verschiedenen Bibliotheken verteilt. Wir freuen uns sehr über die zahlreichen neuen Werke.

Neue Bücher zum Thema Generalgouvernement (Eintrag 20.06.2013)
Dank einer Spende konnten wir unseren Bestand bei den Handbüchern der  Arbeitsgemeinschaft Generalgouvernement vervollständigen. Generell  finden Sie bei uns die Rundbriefe von allen Arbeitsgemeinschaften des  BDPhs. Die letzten drei Jahrgänge sind nicht ausleihbar, können aber vor Ort eingesehen werden.

Global Philatelic Libraries (Eintrag 06.12.2012)
Unser Bestand kann im Katalog der Royal Philatelitec Society durchsucht werden. Sie finden unseren Bestand, indem Sie unter “Global  Philatelic Liberaries”€ die Philatelistische Bibliothek Hamburg e.V.  auswählen. Somit ist unser Bestand zum ersten Mal über das Internet zugänglich.

Termine in 2011
Messe in Sindelfingen vom 28. - 30. Oktober 2011
Bücherflohmarkt am 01. Oktober 2011
Habria in Hannover vom
18. - 20. November 2011
Sommerpause vom 15. Juli - 15. August 2011
150 Jahre Bergedorfer Briefmarken

Neue Jahrgänge der Amtsblätter (Eintrag 27.09.2011)
Wir konnten die Jahre 1901 - 1913 des “Amtsblatt des Reichs-Postamts”€  erwerben. Die Bände stehen bereits zur Verfügung. Jetzt besitzen wir das Amtsblatt aus den Jahren 1900 - 1918 komplett. Wir bedanken uns bei  unserem großzügigen Buchpaten.

40 Jahre Philatelistische Bibliothek Hamburg e.V. (Eintrag 10.03.2011)
Hier finden Sie einige Eindrücke unserer Jubiläumsfeier vom 1. März 2011. Zu  diesem Anlass erschien eine Festschrift, die sowohl die Geschichte der  Bibliothek als auch die Wandsbeker Postgeschichte darstellt. Von der  Festschrift und dem zu dieser Gelegenheit herausgegebenen Sonderumschlag sind noch einige Exemplare in der Bibliothek zu erwerben.

Termine in 2010
Winterpause vom 22. Dezember 2010 - 03. Januar 2011
Bücherflohmarkt am 02. Oktober 2011
Briefmarkenmesse in Essen vom 06. - 08. Mai 2010

Ehrenvorsitzende verstorben (Eintrag 02.11.2010)
Unsere Ehrenvorsitzende Frau Renate Brandt ist am 26. Oktober 2010  verstorben. Frau Brandt war über Jahrzehnte in der Philatelie engagiert. Ihr großer Einsatz wurde mit der Verleihung der  Richard-Renner-Medaille, dem Alois-Wilhelm-Bögershausen-Preis und der  Baurat-Kule-Medaille anerkannt. Renate Brandt hat wesentlich zur  Gründung der Philatelistischen Bibliothek beigetragen und war von 1971 - 1974 1.Vorsitzende. Sicherlich hätte sie gern im nächsten Jahr noch das 40jährige Jubiläum miterlebt.
Ihr Einsatz für die Philatelie und die Literatur bleibt unvergessen und die Philatelistische Bibliothek  Hamburg e.V. wird weiterhin in ihrem und der Gründer Sinne geführt.

Edition d’Or (Eintrag 25.05.2010)
Die Firma Köhler spendete erneut der Bibliothek die neuen Bände ihrer  Edition d’Or. Es handelt sich um die Bände 20 bis 23. Diese Serie liegt  uns somit komplett vor und wir möchten uns für die Unterstützung  herzlich bedanken.

Ab September geänderte Öffnungszeiten (Eintrag 24.06.2010)
Am ersten Sonnabend im Monat wird die Bibliothek ab September 2010 von 10 - 13 Uhr geöffnet sein!

Rückporto (Eintrag 25.02.2010)                                rueckporto
Bereits 1936 litt die Zeitschrift “Sammler-Post”€
(Heft 6, Seite 178) an einem ähnlichen Problem wie wir heute.
Gerne beantworten wir Ihre Anfragen,
aber bitte denken Sie an einen frankierten Rückumschlag.

Termine in 2009
Winterpause vom 23. Dezember 2009 - 04. Januar 2010
Bücherflohmarkt am 09. Dezember 2009
Briefmarkenmesse in Sindelfingen vom 23. - 25. Oktober 2009
Sommerpause vom 17. Juli - 17. August 2009
IBRA/NOPOSTA 2009 in Essen vom 06. - 10. Mai 2009

Ein exklusives Angebote zur IBRA/NAPOSTA 2009 (Eintrag 21.04.2009)
An unserem Stand in Essen erhalten Sie Nachdrucke von den  Original-Druckstücken der Stadtpostmarken von Barmen-Elberfeld aus dem  Jahr 1894. Sie tragen das Motiv “Postreiter”€ und wurden jeweils nur in  der geringen Auflage von 50 Stück hergestellt. Wir bieten Ihnen 5  unterschiedliche Motive auf hochwertigem Karton in 4 verschiedenen  Farben an. Besuchen Sie unseren Stand B in Halle 5.

Termine in 2008
Weihnachtspause vom 23. Dezember 2008 - 5. Januar 2009
Bücherflohmarkt am 06. Dezember 2008
Briefmarkenmesse in Sindelfingen vom 24. - 26. Oktober 2008
Briefmarkenmesse in Berlin vom 10. - 12. Oktober 2008
Ausstellung Nordposta maritim in Hamburg vom 05. - 07. September 2008
Sommerpause vom 11. Juli - 11. August 2008

Erhebliche Senkung der Versandkosten (Eintrag 18.12.2008)
Ab Januar 2009 können wir unsere Versandkosten für die Fernleihe  erheblich senken. Statt bisher 14 € für den Hin- und Rückweg kostet der Versand jetzt nur noch 9 € für beide Wege. Diese Paketmarke ist für ein Gewicht bis 31,5 kg frei gemacht.

Termine in 2007
Weihnachtspause vom 21. Dezember 2007 - 2. Januar 2008
Bücherflohmarkt am 1. Dezember 2007